März/April 2018

11.04.2018
jetzt ist Hochsommer mit 20°C im Schatten, eine Salatschale im MiniGWH hats entschärft…zu heiß
die restlichen Tomatensamen wurden jetzt ausgesät. Mich interessiert ob zur Erntezeit überhaupt noch ein Unterschied zu sehen ist zwischen dieser Charge und der vom 25.03.
eingesät wurden…
Freilandgurke RUS
Snackgurke Persika
Minigurke Rumänien

25.03.2018
Nach einem Kälteeinbruch Mitte März mit viel Schnee werden jetzt die Tomaten in Anzuchtplatten direkt im GWH ausgesät. Das bisherige frühe Vorziehen macht nur viel Arbeit und bringt nur unwesentlich größere Pflanzen, die dann auch mehrere Umpflanzschocks zu verkraften hatten.
eingesät wurden…

Berner Rose (Bingenheimer)

nachfolgende Samen stammen alle von der Gärtnerei Manfred Hans, Pflanzenraritäten aus Mecklenburg-Vorpommern, Mitglied der Arche Noah zur Erhaltung alter Sorten.
Mutige von der Oder
Aromastar
Blaue Tomate
Himmelsstürmer
Humosa
Süße von der Krim
Auriga
Malakhitovaya Shkatulka (hoffentlich richtig geschrieben)

nachfolgende Samen sind eigene Entnahmen der Früchte von 2017, im direkten Vergleich interessiert mich, ob es Sortenvermischungen gab.
Eigensaatgut Malakhitovaya Shkatulka (hoffentlich richtig geschrieben)
Eigensaatgut Süße von der Krim
Eigensaatgut Auriga
Eigensaatgut Ochsenherz
Eigensaatgut Angora Super Sweet

Brokoli
Wirsing
Kohlrabi Delikata
Kohlrabi Superschmelz
Rucola
Eigensaatgut sibirische Fensterpaprika
Physalis Südtirol
Physalis Gooseberry (Nachtrag: Reinfall… fast nichts aufgelaufen)
Tomatillo blau
Dill feingliederig

Dieser Beitrag wurde unter Ausgeführte Arbeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.